Suchen
Donnerstag, 23. November 2017 ..:: Veranstaltungen ::.. anmelden
Kostproben
 
Links
 
Veranstaltungen und geplante Aktivitäten

 

 

Veranstaltungen und Termine  2017:

Monatliche Zusammenkünfte in der Regel jeden 3.Sonntag im Monat.
Beginn 19 Uhr. Achtung: Der Beginn ist jetzt ganzjährig um 19 Uhr.
Ort: Pfarrzentrum Kreuzberg Schwandorf , in den Räumen der ehemaligen Gaststätte. Vor allem in den Wintermonaten sieht es hier etwas verlassen aus, aber keine Angst, die Türen sind stets offen und im Inneren finden Sie einen Kreis von kreativen Dichterinnen und Dichtern. Diese freuen sich über jeden Besucher.
Kommen Sie doch einfach einmal bei uns vorbei, Sie sind herzlich willkommen!

Allgemeine Feststellungen:

Nachdem sich immer mehr Menschen - erfreulicherweise - für Dichten und Schreiben interessieren, wächst auch die Zahl der Angebote an Vorlesungen. Nun sind solche Lesungen ja nicht das eigentliche Ziel unseres Literaturkreises, aber sie sind eben doch "das Salz in der Suppe". Wir können zwischenzeitlich von "ernst bis heiter" fast alles anbieten. Auch rein themenbezogene Lesungen sind kein Problem. Der Wechsel zwischen Mundart und Hochsprache sorgt für Abwechslung. Die musikalische Begleitung kann auf einem hohemn Niveau mit "Stadtstreicher" Günther Schmid von uns übernommen werden.Wir haben keine festen Gebühren und sind in der Regel mit einer kleinen Spende zur Deckung unserer Unkosten zufrieden.

Bei Interesse an einer von uns gestalteten Lesung mit entsprechender musikalischer Begleitung, wenden Sie sich bitte an die Kath.Erwachsenenbildung im Landkreis Schwandorf e.V., im Pfarrzentrum am Kreuzberg
Telefon 09431 / 2268 - Frau Bierler.

Rückblicke, Termine und Vorschau 2017:  

Zusammenkunft am 23.April 2017:
Das Thema für die Sommerlesung wurde ergänzt. Es lautet nun:
"Heimat im Wandel - zwischen Naab und Regen oder anders wo".
Einige der für diese Veranstaltung vorgesehenen Beiträge wurden
bereits vorgetragen. Die noch fehlenden Geschichten oder Gedichte
müssen unbedingt bis spätestens 15.Mai bei Ingeborg Baier vorliegen.
Bei der nächsten Zusammenkunft am 21.Mai 2017 soll bereits das
Programm vorgestellt und besprochen werden.

Fritz Buchfink

Zusammenkunft am 21.Mai 2017:
Leider konnte das Programm für unsere Sommerlesung am 28.06.2017
noch nicht vollständig fertiggestellt werden, da immer noch einige
Beiträge fehlen. Diese werden aber nun zuverlässig im Laufe der KW 
21/22 vorliegen.
Es wurden einige neue Gedichte und Geschichten vorgetragen, welche
unsere Zusammenkunft wieder sehr bereichert haben.
Unser nächstes Treffen findet am 18.Juni 2017 um 19 Uhr im Pfarr-
zentrum Kreuzberg statt.
Fritz Buchfink

Zusammenkunft am 18.Juni 2017:
Es wurde die "Generalprobe" für unsere Sommerlesung in der Sparkasse
abgehalten und die endgültige Programmgestaltung festgelegt. Es herrschte
Einigkeit, dass es eine gute Lesung werden wird.
Bedenken bestanden wegen des Termins an einem Mittwochabend und
wegen zahlreicher anderer Veranstaltungen.
Zwischenzeitlich hat diese Lesung stattgefunden. Wider erwarten war
der Marktplatz der Sparkasse gut besucht. Unsere Geschichten und
Gedichte sind gut angekommen, das zeigte der lang anhaltene Beifall
am Ende der Veranstaltung.
Unsere letzte Zusammenkunft vor der Sommerpause findet am Sonntag,
den 16. Juli 2017 um 19 Uhr auf dem Kreuzberg statt.
Schwandorf, den 29.Juni 2017
Fritz Buchfink

Gemeinsames Essen am 04.08.2017:
Vor der Sommerpause im August haben wir uns zu einem gemeinsamen
Abendessen in der Gaststätte "Fischerhütte" in Schwandorf-Ettmannsdorf
getroffen. Ganz ohne Schreiben und Dichten haben wir bei gutem Essen in
angenehmer Atmoshäre einen schönen Sommerabend verbracht.
Von der Vorsitzenden, Frau Ingeborg Baier, wurde das Motto der dies-
jährigen Weihnachtslesung bekannt gegeben.
Die nächste Zusammenkunft findet am Sonntag, den 17.September 2017
um 19 Uhr statt.
Fritz Buchfink

Zusammenkunft am 17.September 2017:
Bei der ersten Zusammenkunft nach der Sommerpause waren sechs Mitglieder
anwesend. Es wurden die ersten Beiträge zur kommenden Advents- und
Weihnachtslesung vorgetragen und ausführlich besprochen. Es ist jedes
Jahr aufs Neue erstaunlich, dass nach 21.Jahren immer wieder ganz neue
Gedanken zu diesem Thema möglich sind.
Für das kommende Jahr 2018 wurde eine Lesung der Sonntagsdichter
im Mehrgenerationen-Haus in Wackersdorf in Betracht gezogen.
Die nächste Zusammenkunft ist am Sonntag, den 15.Oktober 2017 um
19 Uhr im Pfarrzentrum Kreuzberg.

Fritz Buchfink

Zusammenkunft am 15.Oktober 2017:
anwesend: Josef Mickisch, Ingeborg Baier, Hildegard Heller, Alfons Treu,
Helga Kuttner, Gesine Jaehnert, Angelika Zuckschwert.
es fehlten: Lisa Neumeier, Rosemarie Gebhardt

Nach der Begrüßung und der Verlesung des Protokolls wurden die
noch fehlenden Beiträge für die Weihnachtslesung vorgetragen. Es
stehen nun doch relativ viele Gedichte und Geschichten zur Auswahl.
Bis zur nächsten Zusammenkunft am 19.11.2017 wird
das Programm erstellt und musikalisch mit den
Herren Schmidt und Bauer abgestimmt.
Wie üblich, wurden noch einige "Neuerscheinungen" vorgetragen und
ausführlich besprochen
.

Fritz Buchfink

Zusammenkunft am 19.November 2017:
Die "Sonntagsdichter" waren fast vollzählig versammelt. Das von Ingeborg
Baier erarbeitete Programm für die Weihnachtslesung am 02.Dezember 2017
um 19.30 Uhr in der Spitalkirche in Schwandorf, wurde einhellig gebilligt.
Anstelle der turnusgemäßen, monatlichen Zusammenkunft findet am
17.Dezember 2017 unser Treffen in einer Gaststätte statt. Beginn ausnahms-
weise um 18 Uhr.

 Fritz Buchfink





 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2011 - Sonntagsdichter