Für künftige Sonntagsdichter…

Grundsätzlich sind auch unsere monatlichen Treffen öffentlich. Allerdings wird dort auch Organisatorisches und Internes besprochen. Das heißt, wer uns nur zuhören will, ist bei Lesungen besser aufgehoben. Anders verhält es sich mit Menschen, die selbst schreiben und sich uns anschließen wollen. Diese sind jederzeit und auch ohne Anmeldung immer herzlich bei uns willkommen. Allerdings freuen uns wir vom Leitungsteam, wenn wir vorher einen Anruf bekommen. Die entsprechenden Telefonnummern findet ihr weiter unten.

Unsere Treffen finden in der Regel am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr in den Räumen der KEB Schwandorf statt. Diese befinden sich oben auf dem Kreuzberg im Untergeschoss der Kreuzberg-Gaststätte. Der Eingang ist rückwärtig, die Tür ist normalerweise etwa fünf Minuten vor Beginn offen (wenn halt die Leiterin mit dem Schlüssel eintrifft). Sie werden sowohl im Halbjahresprogramm der KEB als auch in der Tagespresse (MZ und Neuer Tag) angekündigt. In Ausnahmefällen wie vor Lesungen zur Monatsmitte oder bei Terminüberschneidungen kann das Treffen um ein paar Tage oder eine ganze Woche verlegt werden. Auch das wird bekanntgegeben. Im August wird das Treffen gelegentlich durch ein Grillfest bei einem unserer Mitglieder ersetzt. Vor oder nach Weihnachten kann es sein, dass wir das Treffen in ein gutes Restaurant verlegen und einen geselligen Abend mit unseren Partnern daraus machen.

Zu den Annehmlichkeiten für unsere Mitglieder zählt neben dem Applaus der Zuhörer bei unseren Lesungen ein Schreibzugang zu dieser Seite und eine E-Mail-Adresse unter der Domain sonntagsdichter.de, die sich wunderbar dazu eignet, seine Verbundenheit zur Gruppe offen zu zeigen. Aber, Ernst beiseite, sie ist in erster Linie für die interne Korrespondenz wie Informationen über Treffenverlegungen, neue Lesungstermine und ähnliches gedacht.

Nun aber zum Wichtigsten, den Terminen für 2023:

Wir treffen uns an folgenden Abenden:

Januar interne Veranstaltung der aktuellen Gruppe, regulärer Termin entfällt
19. Februar
19. März
16. April
21. Mai (kann sich noch verschieben, falls Terminüberschneidung)
18. Juni
16. Juli
20. August
17. September
22. Oktober (verschoben wegen Terminüberschneidung)
19. November
17. Dezember

Bei ernsthaftem Interesse am Mitmachen könnt ihr Ingeborg Baier (Gründerin und Leiterin, 09431-8527) oder Lorna Simone Baier (Organisatorin, 09438-5359961) vorab anrufen oder, wie oben geschrieben, einfach bei einem unserer Treffen vorbeischauen.

Print Friendly, PDF & Email